Atuelle Ergebnisse aus der Schweiz:

Fischer wollen Seewasser düngen

„Nach ihren deutschen Kollegen wollen nun auch die Schweizer Bodenseefischer mehr Phosphat in den See leiten. Umweltschützer lehnen das Ansinnen ab.“

„Die Erträge der Bodenseefischer sind in den vergangenen Jahren dramatisch gesunken. Grund ist das saubere Seewasser. Moderne Kläranlagen filtern fast alles Phosphat aus den Abwässern. Resultat: Die Fische finden weniger Nahrung, ihre Bestände gehen zurück, die Tiere werden weniger gross.“

„Das Vorhaben der Fischer stösst bei Umweltschützern jedoch auf wenig Gegenliebe: WWF und Pro Natura haben bereits klargemacht, dass sie von einer «Aufdüngung des Bodensees» wenig halten.“

Zu der Rolle der Nichtregierungsorganisationen (NGO) siehe z.B.:

  1. NovoArgumente: Dossiers : Grüne NGOs

    www.novo-argumente.com/magazin.php/novo_dossiers/gruene_ngos/

    Grüne NGOs. Wolfgang Branscheid: Biofleisch: Globuli fürs Klima Der Öko-Landbau gilt als die politisch korrekte Produktionsform. Heiße Luft: Erfolge für Natur …

  2. EU: NGO-Förderung geht am Bürger vorbei – Novo

    www.novo-argumente.com/…/novo…/eu_ngo_foerderung_geht_am_bu…

    22.05.2014 – Die EU-Förderung für NGOs muss reformiert werden; sie ist … So definiert, sind NGO private Körperschaften und prinzipiell förderungsfähig.

  3. Was Sie (auch) über NGOs wissen sollten – Novo

    www.novo-argumente.com/…/novo…/was_sie_auch_ueber_ngos_wissen…

    25.03.2010 – Der Titel „Friends of the EU“, eine Anspielung auf die eingangs genannte

Siehe auch Gewässerschutz verursachte Fischsterben und arbeitslose Fischer

image_print
Print Friendly