Glauben

/Tag:Glauben
image_pdfimage_print

Anforderungen an eine Plausibilitätsprüfung

05. Januar 2012|

Meine Anforderungen: Bei einer Plausibilitätsprüfung wird das dargestellte bzw. zu prüfende Ergebnis mit den Erfahrungen und Meinungen des Prüfers verglichen und es werden Abweichungen dargelegt. Dabei müssen die Erfahrungen und Meinungen des Prüfers bzw. das Urteil des Prüfers nicht bewiesen oder begründet werden. In Einzelfällen können aber Werturteile begründet werden, zumeist dann, wenn dies ohne [...]

Wenn die Begründung fehlt…

14. Dezember 2018|

Die "Angewöhnung geistiger Grundsätze ohne Gründe nennt man Glauben." Friedrich Nietzsche ...oder im Falle des Handelns: Willkür!

error: Content is protected !!