Trinkwasser

/Tag:Trinkwasser

Die Entwertung des Trinkwassers…

28. Juni 2012|

...durch Marketing war ja schon öfter ein Thema. Nun aber ist es heraus, was bislang nur zu vermuten war: "Leitungswasser gewinnt im Test gegen Mineralwasser" Zu wenig Mineralien, manchmal sogar Keime: Die Stiftung Warentest hat stille Mineralwässer unter die Lupe genommen und ist wenig begeistert. Die Verbraucherschützer raten deswegen zu Leitungswasser. Siehe auch: Flaschenwahn statt [...]

Wie Medien Wasserressourcen vernichten… Logik, Trugschluss, Falschaussage

03. August 2011|

Immer wieder Panik... Leitungswasser mit gefährlichen Keimen belastet!!! Eine Lüge?  Oder eine falsche Aussage? Das kommt auf den Vorsatz an. Auf jeden Fall ist die Schlagzeile kein Beweis für besondere Klugheit. Das Urteil "Leitungswasser mit gefährlichen Keimen belastet." ist nach den Regeln der Logik falsch. Verbreitet wird eine klassische Falschaussage, die darauf beruht, dass zunächst [...]

Die guten Seiten einer Kleinkläranlage

23. Juni 2011|

Es ist selten so, wie man denkt... Mancherlei Argumente werden vorgebracht Kleinkläranlagen sind undicht. Die Betreiber von Kleinkläranlagen sind unfähig diese selber zu warten. Kleinkläranlagen funktionieren nicht richtig. Betreiber von Kleinkläranlagen bohren Löcher in ihre Gruben, damit sie weniger Schlamm entsorgen müssen. Kleinkläranlagen belasten das Gewässer viel stärker als zentrale Kläranlagen. .... um zu begründen, [...]

Angst machen mit Nitrat im Wasser – recht offensichtlich!

16. Juni 2011|

Einiges über das Nitrat: Im Gewässer ist Nitrat grundsätzlich kein Schadstoff, sondern eine wertvolle Sauerstoffquelle für kritische Gewässerzustände. Dieser Fakt mag zwar nicht in manches Weltbild passen, bedarf  aber keiner Bestätigung um wahr zu sein. Nitrat im Gewässer verhindert z.B. die Massenentwicklung von Blaualgen. Die Bewertung von Nitratkonzentrationen  setzt wasserchemischen und ggf. auch wasserbiologischen Sachverstand [...]

Flaschenwahn statt Wasserhahn!

18. April 2011|

Preisschock - Normales Trinkwasser für über 5.000 €/m³?! Kürzlich habe ich auf meiner Heimreise wegen des hohen Wasserpreises vom Kauf desselben Abstand genommen. Der Kubikmeter Wasser kostete - an der Tankstelle - über 5 Tausend Euro. Dies schon seit Jahren und kein Mensch regt sich darüber auf! Die Ursache liegt in diesem Fall in der [...]

Dioxin – Horror oder Witz?

03. Februar 2011|

"Ein solcher Grenzwert sagt nichts über die Giftigkeit aus." "Bei der Erstellung dieser Lebensmittel-Grenzwerte wurde berücksichtigt, welche Konzentrationen an Dioxinen und PCB normalerweise in den jeweiligen Lebensmitteln vorkommen. (Hintergrundkontamination). Höchstgehalte für Dioxine und dioxinähnliche PCB in Lebensmitteln sind geeignet, eine unannehmbar hohe Exposition der Bevölkerung und den Vertrieb unannehmbar stark kontaminierter Lebensmittel - beispielsweise durch [...]

Regenwassernutzung hat nicht nur Vorteile!

26. Februar 2010|

Inhalt: Komplexität als Risiko Fehlentwicklungen im dünnbesiedelten Raum Kosten- und Risikofaktor "Trinkwasserhygiene" Kosten- und Risikofaktor "Kanalreinigung" - Steigerung der Abwassergebühren Substitution von Trinkwasser im Haushalt? Die Lösung des Problems! mögliches Maß der Regenwassernutzung öffentliches Trinkwassernetz ist kaum niedriger zu dimensionieren! Literaturverzeichnis Zusammenfassung In der Fachliteratur sind über die Vorzüge der Regenwasserbewirtschaftung viele Untersuchungen und Hinweise [...]

image_print
error: Content is protected !!